Gemeinsam Lesen

[Aktion] Gemeinsam Lesen #133

Guten Morgen 🙂

 

Wieder bin ich bei der Aktion “Gemeinsam lesen” von Schlunzen-Bücher dabei. Diese Aktion findet jeden Dienstag statt. Es gibt jede Woche vier Fragen, drei von sind immer identisch. Nur die vierte Frage verändert sich.
Hier sind die Fragen mit den Antworten:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Heute beginne ich mit “Sohn der Unterwelt” von Dana Graham, welches am 19.09.2020 als E-Book erscheint. 

Klappentext:

Kryos ist der unerwünschte Sohn des Gottes der Unterwelt. Um seinem tristen Dasein im Hades zu entkommen, nimmt er einen ungewöhnlichen Auftrag an. Er soll den frevelhaften König von Akora zu Fall bringen und dazu in den Körper von dessen Sohn Yamin schlüpfen. Es gibt nur ein Problem: Prinz Yamin ist verlobt!
Kryos aufkeimende Gefühle für Prinzessin Io machen es nicht leichter, zu verbergen, wer er wirklich ist. Auch Io verwirrt das veränderte Auftreten des Prinzen mehr, als ihr lieb ist. Schließlich hat sie bislang nach einem Weg gesucht, ihrer politisch arrangierten Ehe mit Yamin zu entgehen.
Gemeinsam kommen Kryos und Io einer Intrige gegen den Göttervater Zeus auf die Spur, die sie beide in tödliche Gefahr bringt. Und schon bald muss Kryos sich entscheiden zwischen der Liebe einer Irdischen und einem Platz im Olymp.

Spannend. Romantisch. Magisch.
Eine Götter-Fantasy im antiken Griechenland

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Lautlos glitt der alte Holzkahn über den Styx.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Es ist ein Rezensionsexemplar und ich bin gespannt, wie es mir gefallen wird. Die ersten Vorableser sind ja sehr begeistert. Ich tue mich manchmal schwer mit diesen Göttergeschichten. Naja mal schauen 😀 Ich gehe auf jeden Fall unvoreingenommen ran und freu mich dennoch irgendwie schon. Das Cover ist einfach wunderschön ♥
 

4. Hast du Vorteile gegenüber bestimmten Genres?

Nein, nicht dass ich wüsste 😀

Und wie ist es bei euch?

5 Comments

  1. Andrea

    15. September 2020 at 10:34

    Huhu Charleen 🙂

    Das Buch kenne ich vom sehen her, habs mir bisher tatsächlich aber noch nicht näher angeschaut. Der Klappentext klingt auf jeden Fall spannend und Götterwelten können mich ja immer reizen. Ich bin gespannt, was du final sagen wirst und wünsche dir noch viel Freude beim lesen 🙂

    Lieben Gruß
    Andrea

  2. Celi

    15. September 2020 at 12:02

    Hey Charleen, 🙂
    das Cover ist wunderschön und auch der Klappentext lässt mich neugierig werden. Ich mag total Göttergeschichten, nur leider sind es meist die selben Geschichten bzw. Götter. Das finde ich dann etwas schade. Auf jeden Fall hoffe ich, dass es dir gefallen wird und bin gespannt wie du es finden wirst.
    Sonnige Grüße
    Celi von Tintenschwestern

  3. Sandra

    15. September 2020 at 16:13

    Huhu,
    dein Buch kenne ich nicht, liegt aber wohl daran, dass ich Göttergeschichten nur ab und an lese und dann auch nur sehr selektiv. Ich mag es, wenn die Geschichten an der ursprünglichen Sage angelehnt sind.

    Viele Grüße und noch viel Spaß mit dem Buch,
    Sandra

  4. Caro

    15. September 2020 at 16:49

    Huhu!
    Dein aktuelles Buch habe ich noch nicht gesehen und kenne es daher auch nicht. Bei Göttergeschichten bin ich aber auch eher vorsichtig, die gefallen mir nicht immer.
     Hier ist mein Beitrag.
    Liebe Grüße,
    Caro

  5. Barbara Feichtner

    17. September 2020 at 13:21

    Hallo Charleen
    Das Buch kenne ich noch nicht. Es liegt daran das es noch erscheint. Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen.
    Ich habe auch keine Vorurteile bei den verschiedene Genre.

    Mein Beitrag

    Bleibt gesund!
    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

Hinterlasse ein Kommentar

Aus datenschutzrechtlichen Gründen muss ich darauf bestehen,

dass Ihr die Richtlinien akzeptiert bevor Ihr kommentiert.