Allgemein

[Blogtour] Katharina Sommer – Der Da Vinci Fluch: Buchvorstellung


Hallo meine Lieben ♥

Ich darf heute die Blogtour zu 


“Der Davinci Fluch” von Katharina Sommer


eröffnen.


Bei mir findet ihr heute die Buchvorstellung, bevor es morgen bei Mareike von der Zeilenschmiede weitergeht. Sie wird euch die Protagonistin Carrie vorstellen.

Worum geht es?:
„Menschen jagen Hexen – Hexen jagen die Zeit…“

Eine Welt voller Magie, eine Welt ohne die berühmte Mona-Lisa.

Als Carrie ihre magischen Kräfte verliert, muss sie auf eine französische Privatschule wechseln. Ab sofort bestimmen nicht mehr Zaubersprüche, sondern Zicken und Hausaufgaben ihren Alltag. Auch Francis, Sahneschnittchen Nummer eins, macht ihr das Leben alles andere als einfach. Doch als er erfährt, wer ihre Vorfahren sind, verwandelt sich sein Hass in verdächtig intensives Interesse.
Ist sie bereit ihm zu helfen? Vor allem wenn dabei eine Möglichkeit für sie herausspringt, ihre alten Kräfte wiederzuerlangen? Eine magische Reise in die Vergangenheit beginnt…


  • Das Buch erscheint am 8. März 2018
  • Man kann es als Taschenbuch und als E-Book erwerben
  • Das Taschenbuch hat 308 Seiten
  • Das E-Book gibt es bereits für 4,99 €

In dem Buch sind Zeitreisen ja auch ein Thema, weshalb ich mich näher damit beschäftigt habe. Ich habe mich gefragt: Wohin würde mich eigentlich eine Zeitreise verschlagen?

Ich glaube, ich würde gern einmal in die Barockzeit (also etwa zwischen 1575 und 1770) reisen. Ich find diese wallenden, ausladenden Kleider irgendwie faszinierend…. Nur mit den männlichen Perücken kann ich mich nicht anfreunden, weshalb es eher ein kurzer Besuch wäre.

Außerdem würde ich gern einmal in die Zeit der DDR zurück reisen und sehen, wie meine Eltern damals als Jugendliche dort gelebt haben. Von ihren Erzählungen her bin ich oft schon neugierig geworden und hätte es gern mal beobachtet.

Dieses mal könnt ihr folgendes gewinnen:

3x das Taschenbuch von “Der DaVinci-Fluch”

Folge der Blogtour und beantworte die Tagesfrage. Pro beantwortet Frage erhälst du ein Los.

Je mehr Lose du sammelst umso höher liegt deine Gewinnchance.


Die Gewinnspielfrage:

In welche Zeit würdet ihr reisen wollen, wenn Zeitreisen möglich wäre?

Bewerbung bis einschließlich 08.03.2018 möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

    Der Fahrplan:

    01.03. – Buchvorstellung
    hier bei mir

    02.03. – Carrie
    bei Mareike von Zeilenschmiede

    03.03. – Francis und die Levevres
    bei Tina von Buchnotizen

    04.03. – Leonardo DaVinci – eine spannende Figur
    bei Lena von Awkward Dangos

    05.03. – Hexen und Zeitreisen – eine interessante Kombination
    bei Ricky von Tasty Books

    06.03. – Das Florenz des 16. Jahrhunderts
    bei Astrid von Letannas Bücherblog

    07.03. – Autorentalk mit Katharina Sommer
    bei Mareike von Charming books

    Die Gewinner werden zeitnah auf der Agenturseite bekannt gegeben.

    17 Comments

    1. Manuela Schäller

      1. März 2018 at 6:47

      Huhu,
      Danke für die tolle Buchvorstellung.
      Wow einfach ein tolles Buch, welches doch gleich auf meine Wuli hüpft 🙂
      Zeitreisen. Wohin oder besser nach Wann würde ich reisen wollen? Es gibt so viele tolle, interessante, spannende Zeiten. Aber ich würde mich für meine Kindheit entscheiden, bei meinem Opa war es immer so schön, ein kleines richtiges Dorf mit Feldern und Ställen und natürlich meine geliebten Großeltern und auch mein Vati lebte noch. Gern würde ich das noch einmal besuchen.

      LG Manu

    2. Unknown

      1. März 2018 at 6:54

      Ins 19. Jahrhundert nach London. Ich weiß nicht genau warum, aber diese Zeit fasziniert mich. Danke für die Vorstellung. Hatte noch nichts von dem Buch gehört. Nu stehts auf meiner Wunschliste 😀

    3. Jenny Siebentaler

      1. März 2018 at 7:04

      In die Barock Zeit des 16-17.Jahrd. Weil mich einfach die Zeit mit all den Bällen und Kleidern und schlössern interessiert und ich dies gerne mal erleben würde wollen!
      LG Jenny

    4. Christina P.

      1. März 2018 at 14:34

      Hallo,
      ich fand die Zeitreisen in der Edelsteintrilogie ja bereits ganz interessant, aber das viele Verkleiden? Ohje…
      Ich denke, die Goldenen 20er sowie die Hippiezeit wären mal ganz interessant mitzuerleben 🙂
      LG Christina P.

    5. Eisteepfirsich

      1. März 2018 at 15:41

      Ich würde dann gerne ins Mittelalter reisen.

    6. Susann A.

      1. März 2018 at 18:14

      Hi 😊
      Ich würde gern ins 18. Jahrhundert reisen und Jane Austen kennenlernen. Es fasziniert mich, dass sie immer an die romantische Liebe geglaubt und deshalb nie geheiratet hat.

      Liebe Grüße
      Susann

    7. Anonym

      2. März 2018 at 21:32

      Hallo! Vielen dank für die buchVorstellung! Das buch hört sich wirklich interessant an! Ich würde auch am liebsten in die barock zeit reisen, wegen den kleidern �� es ist bestimmt total toll mal so ein Kleid tragen zukommen und einen Ball besuchen zu können�� lieben gruss melanie kurt meroemke@t-online.de

    8. Escape into dreams

      3. März 2018 at 14:23

      Hi,

      toller Beitrag!!!

      Manche finden es vielleicht komisch, aber ich wäre für die Zeit um die französische Revolution. Diese Zeit hat mich schon immer mit den ganzen Facetten interessiert. Drum.

      Liebe Grüße aus Österreich

      Gaby

    9. Angela

      4. März 2018 at 8:06

      Hallöchen,
      ich würde ins alte Ägypten reisen. OB
      das was man über die Pharaonen weiß, auch so stimmt.
      LG Angela

    10. Barbara von My Book&Serie&Movie Blog

      4. März 2018 at 11:54

      Hallo Charleen
      Dein Beitrag gefällt mir sehr. Ich bin auch schon aufmerksam über das Buch geworden. Ich habe vor ein paar Wochen auf der Verlag Seite gesehen. Und der Klapptext spricht auch an.

      Wenn die Zeitreisen möglich wäre. Würde ich liebe jede Zeit Epoche reisen.
      Aber ich jetzt an die Nebenwirkung an die Zeitreisen denke. Würde ich es liebe sein lassen. Wenn ich irgendwas in der Vergangenheit unüberlegt was aussprechen oder was kaputt machen würde. Dann wäre meine Zeit wo ich her komme zerstört. Das will ich auch nicht.

      Ich glaube das ich zu viele Zeitreisen Serien bzw. Filme angesehen habe.

      LG Barbara
      My Book&Serie&Movie Blog

    11. Sandra ist k

      5. März 2018 at 7:08

      Uwwwww! Eigentlich nur zurück in meine Kindheit!!! Nochmal die Zeit mit meiner Cousine verbringen ❤ das war mega schön! Andere Zeiten machen mir etwas Angst und mir würden auch so panale Dinge wie Dusche und WC fehlen, lange Kleider und nur ne Schüssel brrrr
      Danke für deinen schönen Bericht, Wunschliste ist schon erweitert 😉

    12. Sue Timeless

      5. März 2018 at 14:49

      Huhu und vielen lieben Dank für die tolle Buchvorstellung!

      Ich würde mir glaube ich gerne die 50 er/ 60 er Jahre angucken. Ich mag die Mode aus der Zeit und stelle es mir einfach spannend vor 🙂

      LG Susan

    13. elafisch

      6. März 2018 at 9:15

      Danke für die interessante Vorstellung des Buches.

      Um ehrlich zu sein, möchte ich eigentlich in gar keiner anderen Zeit leben. Da in den meisten Krieg, Krankheiten, Armut,… ein großes Problem darstellten.
      Aber bei der ein oder anderen Entdeckung der Wissenschaft wäre ich gerne dabei gewesen. Marie Curie mal über die Schulter schauen, den Wissenschaftlern zuschauen wie sie die DNA entdecken usw.

      Liebe Grüße,
      Michaela

    14. Qianru Chen

      6. März 2018 at 16:55

      Ich würde wahrscheinlich in die 50er oder 60er Jahre, da es damals so schöne Kleider gab und ich dann auf diese großartigen Feste gehen könnte.

      Achso, ich würde auch super dolle in die Zeit vor meiner Geburt gehen, da meine Oma und mein Opa da noch gelebt haben und ich sie noch nie kennenlernen durfte und das sie wahrscheinlich glücklich machen würde.

      chen.qingru@web.de

    15. Leander Rose

      6. März 2018 at 23:17

      Hallo 🙂 erst einmal vielen Dank für den schönen Beitrag und die Möglichkeit zum Gewinnspiel. Ich würde sehr gerne in die Zukunft reisen, um zu sehen, wie Bücher dort aussehen werden. So in, sagen wir 500 Jahren. Der technische Fortschritt ist ja wirklich rasend schnell und mich würde interessieren, wie Menschen dann lesen.
      (leanderrose@gmx.net)

    16. Jenny Chris

      7. März 2018 at 11:31

      Hey Charleen,

      vielen Dank für dein Beitrag und den kleinen Einblick in das Buch und Zeitreisen. Ich liebe Bücher bei denen Zeitreise ein Thema ist. Ich würde gerne in die Zeiten der Pharaonen reisen. Mich würde es wahnsinnig interessieren wie es damals aussah und wie die Menschen gelebt haben.

      Liebe Grüße
      Jenny

    17. Danny

      7. März 2018 at 17:41

      Ich würde gerne in die 60er/70er Jahre zurückreisen, damit ich die Beatles und Elvis Presley mal live erleben könnte. Und Woodstock wäre genial.

      Liebe Grüße

      Daniela Schubert-Zell

    Hinterlasse ein Kommentar

    Aus datenschutzrechtlichen Gründen muss ich darauf bestehen,

    dass Ihr die Richtlinien akzeptiert bevor Ihr kommentiert.