Allgemein

[Buchvorstellung] Lisa Skydla – Ein Tiger mit Gefühl



Hallo ihr Lieben ♥

Heute möchte ich euch das neue Buch “Ein Tiger mit Gefühl” von Lisa Skydla vorstellen.

Worum geht`s?
Darla Demmer ist fasziniert von dem geheimnisvollen Fighter Flann O´Rory, der für ihren verbrecherischen Onkel sein Leben bei illegalen Käfigkämpfen aufs Spiel setzt.
Nervös passt sie ihn in einer verfallenen Ferienanlage in Irland ab, aber er lässt sie eiskalt abblitzen.
Ein durchtrainierter Kämpfer ist nun mal nichts für eine übergewichtige Programmiererin, dabei ahnt sie nicht, dass er in ihr längst seine Seelengefährtin erkannt hat.
Doch obwohl Flann genau fühlt, dass sie die EINE ist, überlegt er ernsthaft, ob er das Risiko, sie kennenzulernen, eingehen soll, zumal er nicht weiß, wie sie mit seinen dominant-sadistischen Neigungen zurechtkommt.
Darf er sie in den verbrecherischen Sumpf hineinziehen, aus dem er verzweifelt zu entkommen versucht? Haben sie gemeinsam überhaupt eine Chance oder werden sie am Ende beide nur Demmers Spielfiguren sein?

  • Es handelt sich um einen Einzelband.
  • Das Buch ist Ende Mai 2019 als E-Book erschienen und erscheint am 21. Juni 2020 als Taschenbuch.
  • Das E-Book gibt es derzeit für 3,99 €.
  • Das Taschenbuch hat 435 Seiten.

Mystisch, traurig, grausam und voller Liebe
Ich kann das Buch sehr empfehlen
” 

– Marion S. (Amazon)

Der Protagonist kam auch sehr gefühlvoll rüber, was man von einem Mann dieses Schlages ja eigentlich nicht erwartet.

– Maria Heine (Amazon)


Ich habe schon soooo viele weitere positive Stimmen zu dem Buch gehört, so dass ich wirklich neugierig geworden bin.

Vielleicht ist es ja auch ein Buch für euch? Welchen Eindruck habt ihr so von dem Buch? Werdet ihr es euch holen? Ich freue mich über eure Kommentare!

2 Comments

  1. karin

    10. Juni 2020 at 5:50

    Hallo liebe Charleen,

    gibt es dazu besondere Beschreibungen…dominant-sadistischen Neigungen…..?

    Ist nämlich nicht so Meines..deshalb meine Frage dazu..LG..Karin..

    1. Charleens Traumbibliothek

      13. Juni 2020 at 19:09

      Huhu Karin,
      ja es ist mit BDSM 🙂
      Liebe Grüße

Hinterlasse ein Kommentar

Aus datenschutzrechtlichen Gründen muss ich darauf bestehen,

dass Ihr die Richtlinien akzeptiert bevor Ihr kommentiert.