Allgemein

[Charaktervorstellung] Bjela Schwenk – Wolfszeit: Bund der Verstoßenen

Hallo meine Lieben,diese Woche habe ich das Buch

“Wolfszeit: Bund der Verstoßenen” von Bjela Schwenk

beendet.

Hier der Klappentext:
Als Kaya ihre Heimatinsel verlässt, um zu beweisen, dass sie würdig ist, eine Erwachsene genannt zu werden, ahnt sie nicht, dass das Schicksal sie auf eine harte Probe stellen wird.  Denn der Kontinent ist in Aufruhr: Barbarenhorden verwüsten das Land, und die Reiche der Welt sind im Umsturz. Zusammen mit Tkemen, einem gefallenen Samurai, Elais, einer ausgestoßenen Elfenmagierin auf der Suche nach ihrer Bestimmung, und ihrem Jugendfreund Haku, der ihre Seelenverwandtschaft zu Tieren teilt, stößt Kaya ins Landesinnere vor, und die bunte Gruppe wird unversehens in ein tödliches Spiel verstrickt.

Zusammen mit der Agentur Mainwunder möchten wir dem Buch mehr Aufmerksamkeit schenken. Es hat mir unheimlich gut gefallen und jeder, der High Fantasy mag, sollte sich das nicht entgehen lassen.

Bevor es nächste Woche aber meine Rezension dazu gibt, möchte ich euch noch zwei Charaktere vorstellen:

E L A I S

Elais hat mich total die Elben aus “Der Herr der Ringe” erinnert. Sie hat so eine anmutige Aura, weshalb ich sie einfach von Anfang an zu schätzen wusste.

Elais hat nur ein einziges Ziel: Den letzten Wunsch ihres Mentors zu erfüllen und Magie zu erlernen – auch wenn sie damit gegen die Gesetze ihres Volkes verstößt. Der Pfad, den sie eingeschlagen hat, ist kein einfacher: Sie muss nicht nur die Vorurteile ihres eigenen Volkes gegenüber Magie überwinden und den Hass, den die Menschen den Elfen entgegenbringen, sondern vor allem ihre eigenen Ängste.

“Sie hatte Angst. Sie hatte Angst vor dem, was vor ihr lag, vor dieser Straße, die sie werweißwohin führen würde, zu neuen Begegnungen mit anderen Menschen. Sie hatte Angst vor ihrem Ende, vor der Schule der Magier, in einer unbekannten Stadt voll fremder Leute. Aber wenn sie ehrlich war, dann war das, was ihr am meisten Angst einflößte, dieser winzige Moment, so kurz, dass es einfach sein würde, ihn in den Tagen, die da kommen würden, zu vergessen – der Moment, in dem sie keine Angst empfunden hatte, sondern nichts als weiße Wut und ein Gefühl des Triumphes.”

K A Y A

Kaya ist eine junge Frau, die sehr willensstark und selbstbewusst ist. Sie ist allgemein ein sehr starker und sympatischer Charakter, den ich sofort in mein Herz geschlossen habe. Kaya hat sofort den Beschützerinstinkt in mir geweckt.

Kaya möchte vor allem eines: Eine Kriegerin werden, deren Namen noch in Hunderten Jahren an den Lagerfeuern ihrer Heimat besungen werden wird. Dabei ahnt sie nicht, dass ihre naive Vorstellung eines Heldenlebens schon bald an der harten Realität zerschellen wird. Aber Kaya wäre nicht Kaya, wenn sie so einfach aufgeben würde. Fröhlich und unbeschwert steht sie jeder neuen Situation gegenüber – wobei ihre Naivität sie selbst und ihre Gefährten teilweise in ernste Schwierigkeiten bringt.

“Kaya spürte, wie ihre Augen feucht wurden und blinzelte heftig. Als eine Träne entkam, wischte sie sich mit dem Handrücken über die Wange und setzte sich auf. Sie würde nicht weinen. Sie war eine Kriegerin der Izahmir oder würde eine sein, wenn sie zurückkehrte. Dies war ihre Zeit, um große Taten zu vollbringen, die sich ihr Volk am Lagerfeuer erzählen würde, ihre Kinder und die nach ihnen, so lange, bis die Sterne verblassten und anderen Platz machten. Sie würde nicht zurückkehren, bevor sie sich nicht einen Namen unter den Menschen des Königreichs gemacht hatte. Dies war ihre Reise und sie gedachte, sie bis zum Ende zu gehen. Nur manchmal, in Nächten wie diesen, wenn die Einsamkeit übermächtig wurde und wie ein schmerzender Knoten in ihrer Brust saß, wünschte sie sich, nicht ganz alleine reisen zu müssen.”


Hört sich doch total interessant an, oder? Meine Rezension zu “Wolfszeit: Bund der Verstoßenen” könnt ihr hier innerhalb der nächsten Tage auf meinem Blog finden.

Es gibt noch einige tolle weitere Charaktere, die dem Buch mega viel Leben einhauchen. Hier findet ihr übrigens das Buch auf Amazon.

Hinterlasse ein Kommentar

Aus datenschutzrechtlichen Gründen muss ich darauf bestehen,

dass Ihr die Richtlinien akzeptiert bevor Ihr kommentiert.