Allgemein

Monatsrückblick August 2019

Guten Morgen meine Lieben ♥

heute habe ich meinen Monatsrückblick für euch 🙂 


Gelesen: 6 | gelesene Seiten: 2.009 | Neuzugänge: 14

ø gelesene Seiten pro Tag: 64 | ø Seiten pro Buch: 334


(5 Sterne)

 

Der Auftakt “Awakening Terra #1” von Jennifer Alice Jager hat mich einfach nur umgehauen. Ich habe ihre wundervollen und atemberaubenden Schreibstil, die ernstzunehmende und nachdenklich stimmende Story mit Fantasyelementen sowie die perfekt ausgearbeiteten Charaktere geliebt. In meinen Augen ist dieses Buch ein gelungenes Meisterwerk.

Katharina Wolf erhält für “Die Sache mit der Motte und dem Licht” von mir eine klare Lesempfehlung. Das Buch hat mir rundum einfach gefallen, denn der Schreibstil ist sehr angenehm, die Charaktere in meinen Augen perfekt und die Story hat mich sehr gut unterhalten.

“Bloody Marry Me: Morgenstund hat Blut im Mund” von M. D. Hirt ist wieder eine gelungene Fortsetzung, in der die Story mit überraschenden Wendungen weiter vertieft wird. Das Zusammenspiel der Protagonisten ist einfach toll und der Schreibstil ist einfach grandios. Es macht Spaß zu lesen, auch wenn ich den Mittelteil als etwas langatmig empfunden habe.
Pea Jung – Truly, madly, deeply in love with you

Ich kann “Truly, madly, deeply in love with you” von Pea Jung jedem Leser von Liebesromanen empfehlen. Mich hat sie nach kurzer Gewöhnungszeit an ihren Schreibstil von sich überzeugen können. Die Charaktere sind toll ausgearbeitet und sie hat an vielen verschiedenen Emotionen nicht gespart.

“Ein Kuss aus Sternenstaub” von Jessica Khoury hat mir ganz gut gefallen, auch wenn ich mich zunächst an den Schreibstil gewöhnen musste. Die beiden Hauptcharaktere sind in meinen Augen perfekt gelungen und auch die Handlung hat mir – bis auf das Ende – sehr gut gefallen.

Ella Zeiss hat mit “Das Glück hat viele Seiten” in meinen Augen einen netten Liebesroman für Zwischendurch geschaffen. Ich hätte mir mehr Tiefe gewünscht, aber die Charaktere konnten mich mit ihrer sympathischen Art trotz einiger Schwächen überzeugen.

(3 Sterne)

Auch wenn mich die Protagonistin Nea in “Promise: Die Bärentöterin” von Maya Shephard mit ihrer Art ziemlich genervt hat und die Handlung hätte spannender gestaltet sein können überlege ich aufgrund des offenen und fesselnden Endes zum Folgeband zu greifen. Das Setting ist vom Grunde her interessant, hätte aber noch besser ausgearbeitet sein können.


Neu begonnene Reihen: 2
Weitergeführte Reihen: 1
Beendete Reihen: 0
Einzelbände: 3

Mein Monatshighlight war ganz klar “Awakening Terra #1” von Jennifer Alice Jager. Von Anfang bis Ende konnte mich das Buch begeistern und in seinen Bann ziehen.



Hier meine neuen Printbücher:

  • Max Werdau – Perfekte neue Welt: Die Basis
  • Max Werdau – Perfekte neue Welt: Armee der Schatten
  • Wolfgang Eckstein – Die Codices
  • Lynette Noni – Project Jane
  • Theresa Hannig – Die Unvollkommenen
  • Robert Beatty – Willa of the Wood
  • Ursula Poznanski – Erebos 2
  • Lauren Palphreyman – Ever lasting love: Gefährliches Schicksal
  • Martin Reinl – Jan & Henry: Abenteuer im Wald



Und meine neuen E-Books:


     

  • Emma P. Silver – A Gentlemans Secret
  • Anja Fahrner – Alkatar – Katharsis
  • Dominik A. Meier – Tumor
  • Michaela Harich – Die Nacht der Blumen
  • Holly Summer – Two of us
  • Ava Reed – Ashes and Souls – Schwingen aus Rauch und Gold



Ich freue mich über eure Kommentare ♥ Vielleicht kennt ihr ja das ein oder andere Buch? Ihr könnt mir auch gern wieder Links zu euren Rezensionen oder Monatsübersichten hinterlassen. Ich schaue dann wieder bei euch vorbei.

Liebe Grüße 
Eure Charleen

6 Comments

  1. Andrea Lange

    1. September 2019 at 13:24

    Hey Charleen 🙂

    Das klingt doch nach einem guten Lesemonat 🙂 ich hab vergangenen Monat auch "Die Sache mit der Motte und dem Licht" gelesen, aber mich konnte es nicht so richtig packen. Ich fand, dass es zwischendurch ein paar Längen hatte und hätte mir definitiv die Sicht von Nick gewünscht.

    Ich wünsche dir einen lesereichen September mit vielen spannenden Highlights 😀

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Monatsrückblick

  2. Anja - Bambinis Bücherzauber

    1. September 2019 at 15:22

    Hallo Charleen,

    drei deiner Bücher kenne ich. Die Sache mit der Motte und dem Licht konnte mich leider nicht wirklich überzeugen. Ich hätte mir dort einen Perspektivwechsel zu Nick gewünscht…
    Das Glück hat viele Seiten hat mir bis auf kleine Kritikpunkte gute gefallen.
    Und auch Bloody Marry Me 4 fand ich wieder super und bin gespannt, ob und wann die Reihe weitergeht.

    Das Cover von Awakening finde ich total klasse.
    Und dann sehe ich da in deinen Neuzugängen noch Project Jane, das möchte ich auch unbedingt lesen.

    Hab einen erfolgreichen September.
    Viele Grüße
    Anja

  3. Weltenwanderer

    2. September 2019 at 6:52

    Schönen guten Morgen!

    Ah, du hast jetzt auch "Ein Kuss aus Sternenstaub" gelesen! Einen halben Stern weniger als ich *g* Dann sehen wir es ja recht ähnlich. Den Schluss fand ich eigentlich schon okay, was hat dir daran denn nicht gefallen?

    Auf deine Meinung zu Erebos 2 bin ich gespannt, das hab ich ja schon durch und trotz kleiner Kritikpunkte fand ich es wieder sehr spannend.

    Das Cover von "Willa of the Wood" sieht ja zauberhaft aus *.* Das muss ich mir wohl mal näher anschauen!

    Ich wünsch dir einen wunderschönen September!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    1. Charleens Traumbibliothek

      2. September 2019 at 19:00

      Hey Aleshanee,
      mir war das Ende mit dem großen Finalkampf irgendwie zu viel… Mit dem Portal, der Zeit, etc. Da verlässt mich dann immer meine Vorstellungskraft ^^
      Liebe Grüße

  4. Ti(a)na

    2. September 2019 at 17:36

    Hallo Charleen,

    eine schöne bunte Auswahl, die du da gelesen hast! Ich sollte wohl auch endlich zu „Bloody Marry Me 3 und 4“ greifen!
    „Ever Lasting Love 1“ ist bei mir als eBook eingezogen und ich habe bereits mit dem Lesen begonnen. Bis jetzt gefällt es mir sehr gut!

    Ich wünsche dir jedenfalls einen guten Start in den September! Und viele schöne Lesestunden!
    Alles Liebe,
    Tina
    von Tianas Bücherfeder

  5. Tina's Leseecke

    7. September 2019 at 20:37

    Hallo Charleen,

    "Awakening" klingt echt interessant. Das werde ich mir mal näher anschauen. "Das Glück hat viele Seiten" habe ich auch bereits gelesen und es hat mir sehr gut gefallen. Ich mag solche Geschichten, wo zwei Protagonisten erst eine Abneigung für einander haben und evtl. doch Gefühle im Spiel sind.

    Sonst sagen mir die weiteren Bücher nichts. Aber wie ich es sehe, hattest du einen tollen Lesemonat.

    Mein Monatsrückblick ist auch online.

    Ich wünsche dir einen genauso schönen Lesemonat September.

    Liebe Grüße

    Tina von Tina's Leseecke

Hinterlasse ein Kommentar

Aus datenschutzrechtlichen Gründen muss ich darauf bestehen,

dass Ihr die Richtlinien akzeptiert bevor Ihr kommentiert.