Allgemein

Monatsrückblick Februar 2020

Guten Morgen meine Lieben ♥

heute habe ich meinen Monatsrückblick für euch 🙂  Wieder hat der SuB-Abbau nicht geklappt ^^ Dafür aber der Rezi-Ex-SuB-Abbau ♥


Gelesen: 9 | gelesene Seiten: 3.017 | Neuzugänge: 12

ø gelesene Seiten pro Tag: 104 | ø Seiten pro Buch: 335


(5 Sterne)

   
  

“Ophelia Scale: Der Himmel wird beben” von Lena Kiefer kann auf jeden Fall mit dem Auftakt mithalten, denn das Buch konnte mich wieder mit dem Schreibstil, den tollen Charakteren und der mega Story komplett begeistern. Ihr müsst es unbedingt lesen, wenn ihr den ersten Teil auch schon geliebt habt.

Das Ausmalbuch “Ausmalen mit dem magischen Pinsel” hat meinen Sohn sofort begeistert und er wollte es gar nicht wieder aus der Hand geben. Die Farbe verschwindet schnell wieder, so dass man sofort wieder von vorne beginnen und viele Tiere von neuem entdecken kann.
“Falling Fast” von Bianca Iosivoni ist in meinen Augen ein packender Dilogie-Auftakt, der rundum gelungen ist. Ich war total gefesselt, mochte die Charaktere und muss unbedingt den Folgeband lesen.
Mir hat “Der Herr der Wilden Jagd” von Janna Ruth von Anfang bis Ende sehr gut gefallen. Ich mochte ihren angenehmen Schreibstil, die sympathischen Charaktere und die interessante und ganz außergewöhnliche Handlung.
“Seelenhauch” von Annie J. Dean war zu Unrecht viel zu lang ungelesen auf meinem Reader, denn es ist ein rundum gelungenes Meisterwerk. Ich mag den einfachen Schreibstil und die Charaktere sind sympathisch und perfekt ausgearbeitet. Die Story ist eine tolle Geistergeschichte, die alles innehat, was das Leserherz begehrt.
Das Wimmelbuch “Such mich! Wo bin ich?” von Bernd Penners hat mir und meinem 3-jährigen Sohn richtig gut gefallen. Die Geschichte bestehend aus Reimen ist sehr süß und kindgerecht, die Bilder detailreich und in meinen Augen perfekt gelungen.

(4 Sterne)

Mit “Ophelia Scale: Die Sterne werden fallen” ist Lena Kiefer auf jeden Fall ein richtig guter und rasanter Abschluss der Trilogie gelungen. Ihr Schreibstil, die super ausgearbeiteten Charakteren und die mega komplexe Story konnten mich weiterhin begeistern.

Die Fortsetzung “Terra Terra #3” von Jennifer Alice Jager ist eine tolle Fortsetzung, auch wenn es in meinen Augen zwischendurch etwas langatmig wurde. Ich mag ihren wundervollen und atemberaubenden Schreibstil, die ernstzunehmende und nachdenklich stimmende Story mit Fantasyelementen sowie die perfekt ausgearbeiteten Charaktere einfach unheimlich gern.

Der Schreibstil von Sandra Pulletz hat mir bei “Highschool Halloween 1&2” gut gefallen, aber die Unterteilung in 1&2 finde ich total überflüssig. Leider konnten mich die Story und die Charaktere nicht wirklich packen und überzeugen. Vielleicht lag es aber auch nur daran, dass ich anhand des Klappentextes zum ersten Teil ganz andere Erwartungen an das Buch hatte.

“Wild Hunt Casino” von Tina Skupin war leider so gar kein Buch für mich. Der Schreibstil ist super, aber mir fehlte es am märchenhaften Flair, zur Protagonistin konnte ich keine Bindung aufbauen und der Funke zur Story ist leider auch nicht übergesprungen.

Gelesen habe ich:
1. Lena Kiefer – Ophelia Scale: Die Himmel wird beben 
2. Lena Kiefer – Ophelia Scale: Die Sterne werden fallen
3. Jennifer Alice Jager – Collapse Terra #3
4. Bianca Iosivoni – Falling fast
5. Tina Skupin – Wild Hunt Casino
6. Janna Ruth – Der Herr der wilden Jagd
7. Annie J. Dean – Seelenhauch
8. Miamo Zesi – The endless love: Laurin
9. Mika D. Mon – Following You 

Neu begonnene Reihen: 2
Weitergeführte Reihen: 2
Beendete Reihen: 1
Einzelbände: 4

Mein Monatshighlight war “Ophelia Scale: Die Himmel wird beben “


Hier meine neuen Printbücher:


  • Jodi Ellen Malpas – Crown & Passion: Alles, wonach du dich sehnst
  • Kate S. Stark – Die Dunkelheit deiner Seele
  • Trenton Lee Stewart – Secret Keepers: Zeit der Späher
  • Amie Kaufman – Beast Changers: Im Bann der Eiswölfe
  • Jessica Park – 180 Seconds: Und meine Welt ist deine
  • Mika D. Mon – Following You
  • Peter Grandl – Turmschatten
  • Lin Rina – Animant Crumbs Staubchronik



Und meine neuen E-Books:


   
 
  • Kay Noa – Agentin 006y Teil 1
  • Kay Noa – Agentin 006y Teil 2
  • Miamo Zesi – The endless love: Laurin
  • Lilly Labord – Knapp daneben: A cupid’s job
  • Jennifer Wolf – Das Lied der Sonne


Ich freue mich über eure Kommentare ♥ Vielleicht kennt ihr ja das ein oder andere Buch? Ihr könnt mir auch gern wieder Links zu euren Rezensionen oder Monatsübersichten hinterlassen. Ich schaue dann wieder bei euch vorbei.

Liebe Grüße und falls wir uns nicht mehr hören/sehen/sprechen: Einen guten Rutsch!

Eure Charleen

5 Comments

  1. Andrea Lange

    1. März 2020 at 13:17

    Hey Charleen 🙂

    Also das sieht doch nach einem wirklich guten Lesemonat aus 🙂 so viele 5-Sterne-Bücher, das kann sich wirklich sehen lassen 🙂 Ich hab von den Büchern noch keins gelesen, bei der Reihe von Jennifer Alice Jager bin ich mir noch nicht ganz einig, ob ich es sie lesen werde.

    Von deinen neuen Büchern kenne ich zumindest The endless love: Laurin, das hab ich tatsächlich auch schon geschafft zu lesen. Ich bin ja gespannt, wie es dir gefallen hat. Das Lied der Sonne möchte ich auch noch lesen 🙂

    Ich wünsche dir einen lesereichen März mit vielen spannenden Highlights 😀

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Monatsrückblick

  2. Anja - Bambinis Bücherzauber

    1. März 2020 at 13:45

    Hallo Charleen,

    gelesen habe ich von deinen Büchern nur Falling Fast. Allerdings konnte mich das Buch leider nicht überzeugen. Zum einen gefiel mir die Bearbeitung des Themas nicht so richtig und da das Ende bereits ab der Mitte des Buches absehbar war, konnte mich die Geschichte auch nicht so richtig packen.

    Mit Ophelia Scale hast du mich neugierig gemacht. Den erste Band werde ich mir bei Gelegenheit mal in der Bibliothek ausleihen.

    Im März freue ich mich nun ganz besonders auf das Lied der Sonne, da die Jahreszeitenreihe zu meinen Lieblingsbüchern gehört.

    Viele Grüße
    Anja

  3. karin

    2. März 2020 at 5:23

    Hallo liebe Charleen,

    ich würde sagen das Lesen bei Dir läuft doch, auch wenn der SUB-Abbau nicht so wie gewünscht gelaufen ist…

    LG..Karin..

  4. Weltenwanderer

    2. März 2020 at 6:10

    Schönen guten Morgen!

    Freut mich dass du die Rezi-Exen abbauen konntest 🙂 Bei mir sind ja jetzt auch einige eingezogen – wie meistens vor einer Buchmesse *g* Aber dafür hab ich mich auch in den letzten Wochen sehr zurückgehalten.

    Die meisten scheinen dir ja auch sehr gut gefallen zu haben, so soll es sein 😀 Kennen tu ich davon leider keins.
    Aber einen deiner Neuzugänge hab ich schon gelesen und geliebt: Animants Staubchronik. Da wünsch ich dir ganz viel Spaß mit!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

  5. Lara

    2. März 2020 at 16:52

    Hallöchen!
    Von deinen Büchern sagt mir nur "Falling Fast" was, aber da teile ich deine Bewertung, ich fand es wunderschön.

    Ich wünsche dir einen schönen März! 🙂

    Liebst, Lara von Fairylightbooks

Hinterlasse ein Kommentar

Aus datenschutzrechtlichen Gründen muss ich darauf bestehen,

dass Ihr die Richtlinien akzeptiert bevor Ihr kommentiert.