Allgemein

Monatsrückblick Januar 2020

Guten Morgen meine Lieben ♥

heute habe ich meinen Monatsrückblick für euch 🙂  Mein Vorsatz, den SuB zu verkleinern, ist im Januar mal wieder gänzlich fehlgeschlagen…


Gelesen: 8 | gelesene Seiten: 2.120 | Neuzugänge: 28

ø gelesene Seiten pro Tag: 68 | ø Seiten pro Buch: 265


(5 Sterne)

  

“Ophelia Scale: Die Welt wird brennen” von Lena Kiefer war für mich ein überraschendes Highlight, denn das Buch konnte mich mit dem Schreibstil, den tollen Charakteren und der mega Story komplett begeistern. Ihr müsst es unbedingt lesen.

Die Fortsetzung “Rising Terra #2” von Jennifer Alice Jager kann auf jeden Fall mit dem Auftaktband mithalten. Ich mag ihren wundervollen und atemberaubenden Schreibstil, die ernstzunehmende und nachdenklich stimmende Story mit Fantasyelementen sowie die perfekt ausgearbeiteten Charaktere einfach unheimlich gern.

Nicole Obermeier hat mich mit “One Hundred Lovers” sehr überrascht. Ihr Schreibstil ist super angenehm zu lesen, die Charaktere sind ihr perfekt gelungen und die Handlung hat mich von der ersten bis zur letzten Seite begeistert. Das Buch beinhaltet alles, was das Leserherz begehrt ♥

“Kleopatra im Aquarium” von Anne Mairo ist ein Buch, auf welches man sich einfach total einlassen muss, um es zu mögen. An den Schreibstil musste ich mich zuerst etwas gewöhnen und auch die Charaktere sowie die Handlung sind schon sehr “besonders”.

Auch wenn “Traum. Wald. Tod.” von M. C. Poets vielleicht nicht ganz perfekt ist, hat mir dieses Buch dennoch sehr gut gefallen. Ich mochte den angenehmen Schreibstil, die Erzählweise aus verschiedenen Perspektiven und die Handlung mit dem immer wieder ansteigenden Spannungsbogen.

Mir hat “Gemini Rebellion” von Ingo Eikens gut gefallen. Es bietet eine ausgearbeitete und komplexe Zukunftsversion, die gar nicht allzu weit hergeholt ist. Die Charaktere sind in meinen Augen perfekt gelungen, sein Schreibstil ist flüssig und bildgewaltig. Auch wenn ich während des Lesens zwei Mal ans Abbrechen gedacht habe bin ich froh, es bis zum Ende gelesen zu haben und möchte es euch durchaus empfehlen.

 

Sabine Schulter – Der Wächter
Das Buch habe ich nach 62 % abgebrochen. Meine Beweggründe könnt ihr hier nachlesen.

Catalia Pavlo – Liadan: Von der Nacht berührt
Das Buch habe ich nach 23 % abgebrochen. Meine Beweggründe könnt ihr hier nachlesen.

Gelesen habe ich:
1. Lena Kiefer – Ophelia Scale: Die Welt wird brennen 
2. Jennifer Alice Jager – Rising Terra #2 
3. Anne Mairo – Kleopatra im Aquarium 
4. Sabine Schulter – Der Wächter 
5. Catalia Pavlo – Liadan 
6. Nicole Obermeier – One hundred lovers
7. M. C. Poets – Traum. Wald. Tod. 
8. Sandra Pulletz – Highschool Halloween 1+2 

Neu begonnene Reihen: 2
Weitergeführte Reihen: 2
Beendete Reihen: 0
Einzelbände: 4

Die Entscheidung fällt mir sehr schwer, aber noch mehr geflashed hat mich dann doch Lena Kiefer mit “Ophelia Scale – Die Welt wird brennen”.


Oh ja, das sind mal wieder ne Menge :/
Hier meine neuen Printbücher:

  • Brienne Brahm – Pfad des Schicksals: Wille des Orakels
  • Sarina Bowen – The ivy years: Bevor wir fallen
  • A. V. Geiger – Follow me back
  • Nina Blazon – Rabenherz & Eismund
  • Kira Mohn – Find me in the storm
  • Sabine Thiesler – Der Keller
  • Lena Kiefer – Ophelia Scale: Der Himmel wird beben
  • Lena Kiefer – Ophelia Scale: Die Sterne werden fallen
  • Lia Kathrina – Essenz der Magie: Die Feuerprüfung
  • Michael Templar – Taurus: Die Erben der Macht
  • Michael Peinkofer – Phönix
  • Gayle Forman – Zusammen wie Schwestern
  • Amy Harmon – Bird & Sword
  • Amy Harmon – Queen & Blood
  • Brittainy C. Cherry – Wenn der Morgen die Dunkelheit vertreibt
  • Kyrie McCauley – You are (not) safe here
  • Jennifer Alice Jager – Collapse Terra #3
  • Anna Benning – Vortex
  • Dhonielle Clayton – The Belles: Schönheit regiert
  • Catherine Doyle – Dangerous Boys: Wenn wir uns verlieren
  • Julie Johnson – Faded: Dieser eine Moment



Und meine neuen E-Books:


     

  • B.E. Pfeiffer – Chasing Darkness: Das Herz eines Dämons
  • Anne Mairo – Kleopatra im Aquarium
  • Katrin R. Petzold – Infilum II
  • Kitty & Mike Stone – Deadly Sin: The Priest
  • Nicole Obermeier – One hundred lovers
  • Jana Mittelstadt – Die wilde Jagd (fehlt oben)
  • Tina Skupin – Wild Hunt Casino


Ich freue mich über eure Kommentare ♥ Vielleicht kennt ihr ja das ein oder andere Buch? Ihr könnt mir auch gern wieder Links zu euren Rezensionen oder Monatsübersichten hinterlassen. Ich schaue dann wieder bei euch vorbei.

Liebe Grüße und falls wir uns nicht mehr hören/sehen/sprechen: Einen guten Rutsch!

Eure Charleen

7 Comments

  1. paperlove

    2. Februar 2020 at 9:42

    Hallo Charleen

    Von deinen Tops kenne ich Ophelia Scale vom Sehen her. Das Buch ist mir schon so oft auf Buchblogs begegnet und hat so viele Leser*innen begeistert, dass es bei mir vor einer Weile auch auf der Wunschliste gelandet ist.

    Deine Flops bzw. die Bücher, die du abgebrochen hast, kenne ich zum Glück beide nicht. 😀

    Liebe Grüsse
    Mel

  2. HibiscusFlower

    2. Februar 2020 at 9:59

    Hallo Charleen,
    du hattest also nicht nur einen tollen Januar, sondern auch viele interessante Bücher sind bei dir eingezogen. Auch wenn du zwei Bücher abbrechen musstest, gleichen dies hoffentlich deine Highlights aus.
    `Ophelia Scale´ habe ich mir schon vermerkt. Zum Glück hat das neue Lesejahr noch 11 Monate, sodass ich hoffentlich Zeit dafür finde.
    Ich wünsche dir einen lesereichen Februar und wundervolle Lesestunden mit deinen neuen Bücherschätzen.
    Ganz liebe Grüße, Hibi

  3. Anja - Bambinis Bücherzaber

    2. Februar 2020 at 10:45

    Hallo Charleen,

    auf One Hundred Lovers bin ich schon super gespannt. Das Buch hatte ich bei dir zuerst entdeckt und danach noch mehr begeisterte Stimmen gesehen, sodass ich es auch gern lesen wollte.
    Die Ophelia Scale-Reihe sieht auch interessant aus.

    Schade, dass dich die Wächter nicht begeistern konnten. Ich kenne die Reihe noch nicht, möchte sie aber gern noch lesen, da mir die Bücher, die ich von Sabine Schulter bisher gelesen habe, total gern mochte.

    Viele Grüße
    Anja
    Unser Monatsrückblick

  4. Ronja

    2. Februar 2020 at 17:01

    Ahoi Charleen,

    ja was ist denn da passiert? Soooo viele neue Bücher o.O Genau wie du habe auch ich 8 Bücher gelesen; allerdings kenne ich von deinen Titeln keinen…

    Highlight meines Lesemonats Januar war das Wolkenschiff 🙂

    Liebe Grüße (und einen guten Rutsch *zwinker*)
    Ronja von oceanloveR

  5. Weltenwanderer

    3. Februar 2020 at 6:31

    Schönen guten Morgen!

    Oh wow, 28 Neuzugänge O.O So wird das natürlich nix mit der SuB Verkleinerung *lach* Aber der Lesestoff wird dann wohl auch länger nicht ausgehen 😀

    Liadan hast du abgebrochen? Schade! Ich kenn es nicht, hab aber die Blogtour ein bisschen verfolgt.
    Von deinen Neuen kenne ich "Infilum", das hab ich wiederum abgebrochen gehabt … ich hoffe, dir wird es besser gefallen 🙂

    Liebste Grüße, Aleshanee

  6. Livia

    8. Februar 2020 at 23:10

    Wow, liebe Charleen

    Neuzugängetechnisch hast du es ja wirklich krachen lassen, aber das liest du schon noch weg, warte nur.

    Ich wünsche dir einen tollen Lesemonat Februar
    Livia

  7. Andrea Lange

    9. Februar 2020 at 11:51

    Hey Charleen 🙂

    Frisch aus dem Urlaub zurück komme ich jetzt endlich auch mal dazu, bei deinem Lesemonat zu kommentieren 🙂

    Schade, dass du schon 2 Abbrüche dabei hattest 🙁 aber ansonsten sieht der Lesemonat nicht schlecht aus 🙂 von deinen gelesenen Büchern habe ich bisher noch keins gelesen.

    Von deinen vielen Neuzugängen kenne ich dagegen schon Ivy Years und Bird & Sword sowie Queen & Blood. Erstere mag ich sehr gerne und fiebere immer den neusten Bänden entgegen 🙂 Letztere fand ich okay, aber der Fantasyanteil ist mir eindeutig zu sehr untergegangen.

    Ich wünsche dir einen lesereichen Februar mit vielen spannenden Highlights 😀

    Lieben Gruß
    Andrea

Hinterlasse ein Kommentar

Aus datenschutzrechtlichen Gründen muss ich darauf bestehen,

dass Ihr die Richtlinien akzeptiert bevor Ihr kommentiert.