Allgemein

Neuerscheinungen Juni 2020

Hallo meine Lieben ♥

Heute möchte ich euch mal wieder ein paar Bücher vorstellen, die jetzt im Juni ihren Erscheinungstermin haben.





(oder Reihenauftakte)

“Die Perlenfarm” von  Liza Marklund

Die junge Kiona lebt im Paradies, sie taucht in den tropischen Gewässern der Südsee nach Perlen. Dabei kann sie alles andere um sich herum vergessen. Doch eines Tages zieht ein Zyklon über die Insel und zwingt sie, den harten Realitäten der westlichen Welt ins Auge zu sehen. Vor der Perlenfarm ihrer Eltern strandet ein Segelboot. An Bord ein verletzter Mann, der sich Erik nennt und behauptet, ein Banker aus London zu sein. Kiona pflegt ihn gesund und verliebt sich unsterblich in ihn. Als Erik die Insel fluchtartig verlässt, kommen Kiona Zweifel. Ist Erik gar nicht der, für den er sich ausgegeben hat? Sie beschließt, ihn zu suchen, und bricht auf in ein Abenteuer, das sie quer durch Amerika, Europa und Afrika führt und bei dem sie selbst in Lebensgefahr gerät …


“Sommerliebe in New York” von Katherine Garbera

Willkommen im romantischsten Café von New York! Wenn ein warmer Sommerwind durch die Fifth Avenue weht, lockt der köstliche Duft von Schokolade und Espresso die Passanten ins Candied Apple Café. Hier hat sich Cici mit ihren Freundinnen Hayley und Iona einen Traum erfüllt und eine gemütliche Oase für gestresste Großstädter geschaffen. Auch der charmante, aber zurückhaltende Jason, der sich neuerdings auffällig oft in ihrem Café aufhält, schenkt ihr Hoffnung, dass nun alles gut wird. Doch nach einer impulsiven Nacht mit einem Fremden ist plötzlich alles anders: Cici ist schwanger. Auch wenn sie sich nach dem ersten Schreck wahnsinnig auf ihr Baby freut, weiß sie auch, dass sie damit viel aufs Spiel setzt. Nicht nur ihren Traumjob – auch die aufkeimende Liebe zu Jason.

“Töchter der Freiheit” von Theresa Jeßberger

Die größten Liebesgeschichten werden mit Blut geschrieben!

Schöne Kleider tragen und lächeln – das ist alles, was Elodeas Leben noch ausmacht. Denn Elodea war Teil einer Widerstandsgruppe aus Studentinnen, die sich gegen die Tyrannenherrschaft in Avendúr gewehrt hat und deren Mitglieder nun getrennt voneinander an den Adelshöfen des Landes auf Linie gebracht werden sollen. Doch plötzlich bekommen sie eine neue Chance, für ihre Ideen zu kämpfen.
Gleichzeitig suchen auch andere im Kampf der Ideologien ihren Weg: Avian, der von seinem Vater in das Amt des Vorsitzenden der Kirche gezwungen wurde, obwohl er als Atheist nichts vom Glauben hält, unterstützt aus Angst um seine Familie die Herrschenden und wird dafür von seiner Schwester verachtet. Lyonel, der verschollene Bruder der Königin, der aufgrund einer Behinderung von seiner Familie versteckt wurde, will sich mithilfe der Rebellen im Untergrund seinen Thron zurückerobern. Isobel, die als Gräfin in den Adelsstand geboren wurde, im Herzen aber eigentlich Demokratin ist, schmiedet heimlich Bündnisse für einen Umsturz.
Während Avendúrs psychisch labile Königin unbeirrbar ihre Ideologie der Herrschaft des Stärkeren verfolgt und das Land in einen Krieg führen will, verstricken sich die Rebellen immer mehr in einem Netz aus Schuld, Lüge und Verrat. Sie müssen sich entscheiden: Sind sie bereit, für ihre Ideale zu sterben?

“Herzklopfen an der Côte d`Azur” von Miamo Zesi

Mathilde, jung, lieb und viel zu gut für diese Welt, arbeitet in einem Münchner Hospiz und begleitet die Gäste, wie sie ihre Schützlinge nennt, während der letzten Tage ihres Lebens. Der Job nimmt sie jedoch Monat für Monat mehr mit, und sie spürt, dass sich etwas ändern muss. Eine Fortbildung in Hamburg leitet den Wandel ein, und der unverhoffte Gewinn einer Reise nach Nizza gibt den letzten Schubs in die richtige Richtung.

Dr. Pascal Dubois, der seit dem schicksalhaften 14.07.2016 nicht mehr derselbe Mann ist wie zuvor, leidet. Er verlor an jenem Tag seine geliebte Pia, seine Tochter und das ungeborene Kind. Nicht Hass erfüllt ihn, sondern eine unendliche Trauer um das, was er verloren hat. Den Schmerz wehrt er mit Mauern ab, die sein Herz umgeben. Auf seine Mitmenschen wirkt er seitdem hart und emotionslos. Bei einer Fortbildung in Hamburg aber trifft er auf Mathilde, und dann sind da ja auch noch Viki und Carlo.

“Im Himmel ist die Hölle los” von Kay Noa
(in sich abgeschlossen und als Einzelband lesbar)

Nachdem Lucia in letzter Sekunde den Ausbruch der Hölle verhindert hat, sollte einer unbeschwerten Zeit mit Uriel nichts im Wege stehen. Doch weit gefehlt: um eine Romanze zwischen einem Engel und einer Halbdämonin zu verhindern, setzen sich buchstäblich Himmel und Hölle in Bewegung! Lucias einzige Chance auf Liebesglück besteht darin, die ihr gestellte Aufgabe zu meistern und endgültig das gestörte Gleichgewicht zwischen Himmel und Hölle wiederherzustellen. Doch das ist nicht so einfach, wenn man nur auf einen im Streik befindlichen Engel, einen zerstreuten Imp und einen notorisch unzuverlässigen Dämon zurückgreifen kann. Aber Lucia überrascht immer wieder – vor allem sich selbst.

     

Worauf freut ihr euch am meisten? Gibt es vielleicht eine Neuerscheinung auf die die wartet, welche ich hier nicht mit aufgeführt habe? 

♥ ♥ ♥

2 Comments

  1. Isbel

    6. Juni 2020 at 19:33

    Huhu,

    weiß ja nicht, ob das an meinem PC liegt, aber ich sehe nur das Cover von "Im Himmel ist die Hölle los".
    Von den vorgestellten Büchern mit Klappentexten finde ich "Töchter der Freiheit" interessant. Auch wenn ich irgendwie Sorge habe, dass der Klappentext schon die Hälfte von allem verraten hat.

    Gruß Isbel

    1. Charleens Traumbibliothek

      7. Juni 2020 at 8:15

      Hey Isbel,
      vielen Dank für den Hinweis… Ich hatte das diese Woche schon einmal. Sehr seltsam. Ich lade die nochmal rein.
      Liebe Grüße

Hinterlasse ein Kommentar

Aus datenschutzrechtlichen Gründen muss ich darauf bestehen,

dass Ihr die Richtlinien akzeptiert bevor Ihr kommentiert.