Rezension

[Rezension] Hanna Nolden – Zombie Zone Germany: Hoffnung

Zombie Zone Germany: Hoffnung | Hanna Nolden |  108 Seiten erschienen am 12. November 2020 | Verlag: Amrûn | E-Book: 2,99 € | Taschenbuch: 8,00 € | Amazon

 Klappentext
So eine Zombie-Apokalypse ist eine prima Sache, solange man genug Kaffee und ein Regal voll ungelesener Bücher hat. Das redet sich Dany zumindest ein. Trotzdem fällt es ihr mit jedem Tag schwerer, aus dem Bett zu kommen. Doch dann treibt sie der Versorgungs-Notstand aus dem Haus und sie stolpert unversehens über einen Hoffnungsschimmer, der ihr ganzes bisheriges Leben gründlicher auf den Kopf stellt, als die Apokalypse es vermochte. Ich werde sterben. Für eine Handvoll Tampons.
 
Meine Meinung

Lange bin ich um die Zombie Zone Germany rumgeschlichen. Dies war nun mein erstes Buch aus der Reihe, zu dem ich gegriffen habe. Von der Autorin Hanna Nolden habe ich schon mehrere andere Bücher gelesen und geliebt. Das Cover hat mich auf Anhieb angesprochen. Es wirkt stimmig und düster, passend zu einem Endzeit-Szenario mit Zombies. Der Schreibstil von Hanna Nolden hat mir auch hier wieder gut gefallen. Von der ersten Seite an war ich direkt mitten im Buch angekommen. Er ist leicht verständlich und flüssig zu lesen. Bei der Handlung habe ich mir aber irgendwie mehr erhofft. Teilweise wirkte es leider doch irgendwie gestellt, zu sehr gewollt. Mir fehlte es an dem “Achtung Gefahr! Zombie!”-Gefühl. Ich habe es alles als zu einfach empfunden. Mir fehlte es an richtigen Herausforderungen für die Protagonistin. Es war aber ein gutes kurzes Buch für Zwischendurch.

Fazit

Das Buch “Zombie Zone Germany: Hoffnung” von Hanna Nolden ist von Anfang bis Ende gut zu lesen. An den ein oder anderen Stellen fehlte es mir aber doch an einigen Dingen. Die düstere Zombie-Endzeit-Stimmung kam leider nicht so richtig auf. Für Zwischendurch ist es aber ein angenehmes Buch.

3/5 Sterne (Gut!)

. .

Die Rezension zu “Zombie Zone Germany: Hoffnung” von Hanna Nolden und ihren weiteren Büchern findet Ihr auf meiner Rezensionsseite. Schaut euch dort gern noch um, vielleicht könnt ihr ja auch das ein oder andere neue Buch entdecken.

Vielen Dank auch an den Verlag Amrûn zur Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

1 Comment

  1. karin

    3. Mai 2021 at 9:27

    Hallo Charleen,

    schön wieder einmal eine Meinung lesen zu dürfen.
    Guten Start in die Woche..bleib gesund..LG..Karin..

Hinterlasse ein Kommentar

Aus datenschutzrechtlichen Gründen muss ich darauf bestehen,

dass Ihr die Richtlinien akzeptiert bevor Ihr kommentiert.